Fußball-Camp kam wieder gut an

180525fussballcamp

“Dribbeln, flanken, Tore schießen” hieß es von Dienstag bis Donnerstag beim SV Fortuna Freudenberg, der wieder zahlreiche Kinder- und Jugendliche beim Fußball-Camp in der HF-Arena begrüßen durfte. Die Zahl der der Teilnehmer lag zwar aufgrund der Ferien etwas hinter denen der Vorjahre; den Jungen und Mädchen zwischen sechs und zwölf Jahren in den blauen Camp-Shirts war das aber völlig egal. Sie jagten drei Tage lang mit viel Spaß dem runden Spielgerät nach. Jeweils vormittags und nachmittags standen Trainingseinheiten auf dem Programm, bei denen der Spaß am Fußballsport, Technik und Koordination mit altersgerechten Übungen auf dem Programm stand. Sogar die Torhüter kamen in einer eigenen Trainingsgruppe auf ihre Kosten. Am Abschlusstag legten die jungen Kicker das DFB-Fußballabzeichen ab und durften die erstmals eingesetzte “SportStation” im Trainingsbetrieb testen.

Weiterlesen

Auf dem Weg zur Vizemeisterschaft

Bezirksliga Frauen: SV Fortuna II - LTV Lüdenscheid 4:0(1:0). Unsere zweite Frauenmannschaft ist auf dem Weg zur Vizemeisterschaft in der Bezirksliga. Gegen den LTV Lüdenscheid, direkter Konkurrent um Platz 2, setzten sich die „Fleckerinnen“ verdient und souverän mit 4:0(1:0) durch und sind nun wieder punktgleich mit dem LTV. Ein Sieg gegen Bürbach im letzten Saisonspiel würde für den Vizetitel aufgrund des besseren Torverhältnisses also ausreichen. 

 

Weiterlesen

AH-Kreispokal-Endrunde am Freitag

Am Freitag, 25. Mai, findet in unserer HF-Arena die Endrunde im Altherren-Kreispokal statt. Sowohl in der Altersklasse Ü32 als auch Ü40 und Ü50 finden ab 17.45 Uhr die Platzierungs- und Endspiele statt. Zunächst trifft im Finale des Ü32-Pokals Germania Salchendorf auf den TSV Siegen (Anstoß 17.45 Uhr). Um 19.15 Uhr finden parallel das Platzierungsspiel in der Ü40 zwischen Fortuna Freudenberg und TSV Weißtal sowie das Endspiel zwischen Germania Salchendorf und TSV Siegen statt. Um 20.35 werden die Partien der Ü50-Senioren angepfiffen: Die SG Kredenbach-Müsen/Hilchenbach trifft auf den SV Schameder, gleichzeitig spielt im Endspiel der TuS Wilnsdorf-Wilgersdorf gegen den TSV Weißtal. Auf diesem Wege laden wir alle Interessieretn herzlich ein; für gezapftes Pils und Grillwurst ist gesorgt.

3:0-Triumph am Buscheid

Bezirksliga: SC Drolshagen - SV Fortuna Freudenberg 0:3 (0:1). Ein gutes Spiel gemacht und obendrein hinten die „Null“ gehalten. Fortuna-Trainer Dirk Martin war hochzufrieden mit der Vorstellung seiner Mannen. „Das war eine tolle Darbietung“, sagte er. Nach sehenswerter Kombination von Jonas Dicke und Niklas Kursch drückte Dustin Holzhauer, der wenige Augenblicke zuvor noch an Drolshagens Tormann Dennis Jaques scheiterte, die Kugel über erstmals die Linie (35.). Auch im zweiten Durchgang erspielte sich Freudenberg hochkarätige Möglichkeiten, die unter anderem Holzhauer, Kursch, Enes Cimen und Tolga Dur ausließen. Beinahe hätte sich dies in einer zehnminütigen Schwächephase gerächt. Doch Drolshagen konnte keinen Profit schlagen und mit Jonas Andricks Kopfballtor bogen die „Flecker“ 18 Minuten vor dem Abpfiff endgültig in die Siegerstraße ein. Der starke Holzhauer setzte nach Cimens Vorlage noch einen drauf (85.). (Quelle: WP)

Klassenerhalt trotz 0:4-Pleite

SV Fortuna - TSV Weißtal 0:4 (0:0). Trotz der deutlichen 0:4 (0:0)-Heimpleite gegen den TSV Weißtal ist der Klassenerhalt für unsere erste Mannschaft in trockenen Tüchern. Durch die Niederlage von Breckerfeld in Eiserfeld spielt die Fortuna auch in der nächsten Saison in der Bezirksliga. „Nach diesem Spiel kann ich mich nicht so wirklich darüber freuen. Wir wollten heute aus eigener Kraft die Punkte für den Klassenerhalt einfahren, das ist uns leider nicht gelungen“, erklärte Fortuna-Trainer Dirk Martin gegenüber der Siegener Zeitung.

Weiterlesen

Keine Punkte beim Meister

Bezirksliga Frauen: SC Drolshagen– SV Fortuna II 4:1 (2:0). Im Hinspiel hatte unsere zweite Frauenmannschaft das Duell gegen den SC Drolshagen noch mit 1:0 gewonnen und damit die Tabellenführung übernommen. Im Rückspiel gab es für unsere Zweite nichts zu holen und sie verloren beim Meister und Aufsteiger mit 4:1(2:0).

Weiterlesen

Saison mit Niederlage beendet

Landesliga Frauen: SG Lütgendortmund – SV Fortuna 3:1(1:1). Im letzten Spiel der Saison kassierten unsere Frauen eine erneute Niederlage. Für die Mannschaft von Trainer Volker Poggel war dies nun bereits die dritte Pleite in Folge – so ist man auf Seiten der „Flecker“ nun fast froh, dass die Saison nun bereits vorzeitig beendet ist.

Weiterlesen

C-Junioren gewinnen deutlich

C-Junioren Kreisliga A: SV Fortuna - SV Netphen 7:2(2:1). Im vorletzten Meisterschaftsspiel der C-Jugend kam der Gast vom SV Netphen in die Wending. Da Trainer Markus Reichow sich unter der Woche auf der „Grünen Insel“ in Irland seinen verdienten Urlaub nahm schwitzten die Jungs mit Co-Trainer Marcel Pleuß am Trainingsplatz, um sich auf das Spiel gegen den Tabellenletzten vorzubereiten. Dies gelang dem „Jung-Trainer“ scheinbar gut und durfte damit auch trotz Anwesenheit des „Chefs“ die Mannschaft am Wochenende coachen.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.