Zweimalige Führung verspielt

Landesliga Frauen: SV Fortuna – SV Berghofen II 2:2(2:1). Einen unnötigen Punktverlust mussten unsere Frauen beim ersten Heimspiel der neuen Saison hinnehmen. Gegen die zweite Mannschaft des SV Berghofen erreichten die Freudenbergerinnen trotz zweimaliger Führung nur ein 2:2-Unentschieden - am Ende eine gefühlte Niederlage.

Weiterlesen

Trainingslager im Sauerland

170905TL01

Nach Sundern-Hachen ins idyllische Sauerland zog es jüngst unsre B-Junioren für ein verlängertes Wochenende. Genauer gesagt zum dreitätigen Trainingslager ins Sport- und Tagungszentrum des Landessportbundes NRW. Der Freitag als Anreisetag gestaltete sich unproblematisch. Die Flecker wurden im Dorf freundlich begrüßt und in die Einrichtung und Abläufe eingewiesen, erhielten die Schlüssel und die Jungs verteilten sich selbst auf die drei Häuser. Nach dem Kofferauspacken und einem kurzen Rundgang gab es bereits das Abendessen in der Gemeinschaftskantine, und pünktlich zum ersten Training am Abend kam auch die Sonne raus. Da die Fortunen die einzigen Fußballer vor Ort waren, konnten sie frei über den direkt angrenzenden Platz verfügen.

Weiterlesen

Gelungener Auftakt für 2. Frauen

Bezirksliga Frauen: SV Fortuna II – TuS Oeventrop II 5:0(4:0). Gelungener Saisonstart für unsere zweite Frauenmannschaft! Im vom dritten Spieltag vorgezogenen Spiel gegen die Zweitvertretung des TuS Oeventrop gewann die Mannschaft von Trainer Hartmut Hoof mit 5:0(4:0) und ließ dabei zu keinem Zeitpunkt Zweifel am Sieg aufkommen.

Weiterlesen

Souveräner Saisonstart für 1. Frauen

Landesliga Staffel 2: Wambeler SV – SV Fortuna 0:6(0:3). Einen souveränen und ungefährdeten Sieg erreichten unsere Frauen im ersten Spiel der neuen Landesliga-Saison beim Wambeler SV. Beim Aufsteiger gewann die Mannschaft von Trainer Volker Poggel mit 6:0(3:0) und ließ dabei zu keinem Zeitpunkt Zweifel am Auswärtssieg aufkommen.

Weiterlesen

Flecker sehen Remis in der BayArena

170829leverkusen

Statt Kreisliga gab es für unsere Junioren am Samstag Anschauungsunterricht in der Bundesliga. 45 Kinder, Jugendliche und Erwachsene brachen gegen Mittag mit einem Reisebus der Firma Heuel aus Bergneustadt auf zum Bundesliga-Spiel Bayer Leverkusen gegen die TSG 1899 Hoffenheim in die BayArena. Wie bereits in früheren Jahren hatte die Jugendabteilung des SV Fortuna das Aktionsangebot des Werksclubs genutzt und Tickets zu deutlich reduzierten Preisen erworben. Für einige Teilnehmer war es eine echte Stadionpremiere - zu sehen bekamen sie ein munteres Spiel, bei dem vor allem im ersten Durchgang die Gastgeber den Ton angaben, aber zum Teil beste Chancen nicht nutzten. Im zweiten Durchgang kamen die Kraichgauer, denen die Müdigkeit nach der 2:4-Schlappe in der Champions-League-Qualifikation in Liverpool deutlich anzumerken war, besser ins Spiel. Letztlich teilten sich beide Teams beim 2:2 die Punkte.

Weiterlesen

B-Juniorinnen unterliegen Altenhof

Testspiel: FC Altenhof -C-Jugend - SV Fortuna 7:1. Nach dem deutlichen Sieg unserer B1-Juniorinnen in der Vorwoche mussten die Mädchen nun eine deutliche Niederlage bei der C-Jugend des FC Altenhof einstecken. Schon vor dem Spiel fehlte beim Aufwärmen ein wenig die Körperspannung und so war es nicht verwunderlich, dass der Gastgeber schnell durch zwei Geschenke in Führung ging. Es fehlte einfach etwas an Konzentration, so dass die Pässe oft ungenau oder zu locker gespielt wurden.

Weiterlesen

Locker in Runde zwei eingezogen

Westfalenpokal Runde 1: Teutonia Schalke – SV Fortuna 1:6(1:4). Unsere Frauen sind mit einem lockeren 6:1(4:1)-Erfolg über Bezirksligist Teutonia Schalke in die zweite Runde des Westfalenpokals eingezogen. Dort wartet nun der Gewinner der Partie FC Iserlohn gegen Borussia Dröschede.

Weiterlesen

B-Juniorinnen schlagen Hünsborn

Testspiel: RW Hünsborn C-Jugend - Fortuna Freudenberg B-Juniorinnen 1:7. Im Testspiel gegen die C-Jugend von Rot-Weiß Hünsborn zeigten unsere B1-Juniorinnen schon eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zum Testspiel gegen die eigene C-Jugend, das am Mittwoch mit 2:3 verloren gegangen war.

Weiterlesen