Hayat Jaber kehrt zur Fortuna zurück

In der Winterpause gab es bei unserer ersten Frauenmannschaft nicht nur auf dem Trainerposten Veränderungen, auch der Spielerkader hat sich gegenüber der Hinrunde leicht verändert.  So kommt mit Hayat Jaber eine alte Bekannte zurück in die Wending! Die 17-Jährige spielte bereits von 2014 bis Sommer 2019 in der Jugend der Fortuna, ehe es sie dann zum FC Iserlohn und in die B-Juniorinnen Bundesliga zog. Nach zwei Jahren wechselte sie im vergangenen Sommer zur ersten Frauenmannschaft der Sportfreunde Siegen. Im Winter entschloss sich die Freudenbergerin nun dazu, wieder zu ihrem Jugend- und Ausbildungsverein zurückzukehren und künftig für unsere erste Frauenmannschaft aufzulaufen. „Wir freuen uns sehr, dass Hayat ab sofort wieder das Trikot der Fortuna trägt. Hayat hat in der Vergangenheit bereits gezeigt, über welche fußballerischen Qualitäten sie verfügt.

Weiterlesen

Frauen 1: Klaes übernimmt bis Sommer

Trainerwechsel bei unserer ersten Frauenmannschaft! Wolfgang Klaes übernimmt den Cheftrainerposten ab sofort von Volker Poggel und wird die Westfalenliga-Mannschaft bis Sommer betreuen. „Volker Poggel hat mich nach dem letzten Saisonspiel darüber informiert, dass er sein Traineramt zur Winterpause zur Verfügung stellt. Ich bedauere diese Entscheidung sehr, glaube aber auch, dass der Mannschaft ein neuer Impuls gut tun wird“, kommentierte die sportliche Leiterin Franziska Menn den kurzfristigen Trainerwechsel. Poggel hatte die erste Frauenmannschaft seit 2014 trainiert und unter anderem den Aufstieg in die Westfalenliga sowie die beiden Kreispokalsiegen 2017 und 2020 erreicht. „Ich bedanke mich bei Volker für seine überragende Arbeit in den letzten 7,5 Jahren, ohne die der Freudenberger Frauenfußball sicher nicht da wäre, wo er heute ist“, ergänzte Menn.

Weiterlesen

Weihnachtsfeier im Schlossberg-Café

Am dritten Adventswochenende fand eine ganz besondere Weihnachtsfeier unserer D2 statt. Die Jungs wurden, samt Eltern, ins Schlossberg-Café von Annemarie Jiros, zu Speis und Trank eingeladen. Unter Einhaltung der 2Gplus-Regelungen konnte die Feier starten. Nachdem die Bäuche der Gäste mit allerlei Leckereien gefüllt waren, gab es noch für jeden ein Weihnachtsgeschenk. Die Kinder durften sich, Dank der Spedition Bender, über einen Trainingsanzug freuen, wo erstmals JSG Freudenberg-Niederndorf und natürlich auch das Firmenlogo unseres Sponsors, den Rücken ziert. Wir haben uns sehr gefreut, dass die Feier noch stattfinden konnte, da das Schlossberg Café leider für immer seine Türen schließt. Annemarie Jiros stellt sich neuen Herausforderungen.

Weiterlesen

2G wird konsequent umgesetzt

Die neue Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW), die am 24. November in Kraft tritt, sieht eine konsequente Umsetzung der 2G-Richtlinie vor. Das heißt, Spieler/innen, Zuschauer/innen, Trainer und Eltern dürften die Platzanlage ab sofort und zunächst bis zum 21. Dezember nur betreten, wenn sie geimpft und genesen sind. Die 2G-Pflicht entfällt für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren. Wir werden die Verordnung bei uns in der HF-Arena konsequent umsetzen und bitten schon jetzt, die Anlage ohne erforderlichen 2G-Nachweis nicht zu betreten. Es werden stichpunktartige Kontrollen im Eingangsbereich stattfinden. Wir hoffen, dass alle Aktiven und Besucher an einer reibungslosen und komplikationsfreien Umsetzung interessiert sind und die Anordnungen eingehalten werden.

Linden-Team vorzeitig qualifiziert

D-Junioren Qualifikationsrunde Kreisliga B4 SV Fortuna Freudenberg - JSG Burbach-Hickengrund-Wahlbach-Liebenscheid 8:1 (5:1) Im vorletzten Spiel der Qualifikationsrunde zur A-Kreisliga haben unsere Jungs den Aufstieg schon perfekt gemacht. In sieben Spielen erzielten sie sage und schreibe 60 Tore bei sechs Gegentoren und haben nicht einen Punkt abgeben. Somit sind sie bereits mit 21 Punkten vor dem letzten Spiel für die A-Kreisliga qualifiziert.

Weiterlesen

LWL beim 3:1 noch gut bedient

Bezirksliga 5: SV Fortuna - SC LWL 05 3:1 (2:0) Mit einem 3:1-Sieg über den SC LWL 05 hat unsere erste Mannschaft ihren zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga gefestigt und rangiert nach dem neunten Spieltag weiter knapp hinter Spitzenreiter Germania Salchendorf. Das Ergebnis im Spitzenspiel gegen den bis dato Tabellenvierten täuscht allerdings etwas, denn die Sauerländer hätten auch gut und gerne ein Dutzend Tore kassieren können; die Schützlinge von Trainer Dominic Solms waren in praktisch allen Belangen überlegen. Sebastian Bley traf bereits in der siebten Minuten zur Flecker Führung. Als Dustin Holzhauer in der 14. Minute auf 2:0 erhöhte, war die Vorentscheidung bereit gefallen.

Weiterlesen

Danke an den First Mustang Club!

211023f2 mustang

Solch ein Termin ist auch für uns eher ungewöhnlich. Und auch, wenn die Jung und Mädels unserer F2-Junioren noch vom eigenen Führerschein weit weg sind, gilt ihr herzlicher Dank dem First Mustang Club of Germany mit Sitz in Siegen, der die Anschaffung der neuen Trikots mit einer großzügigen Spende unterstützte. Herzlichen Dank!!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok