Volker Poggel verlängert

Unsere erste Frauenmannschaft hat die Weichen für die Zukunft gestellt:  Volker Poggel verlängerte seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nun um weitere zwei Jahre und bleibt somit bis Sommer 2022 Cheftrainer der ersten Frauenmannschaft .„Wir freuen uns sehr, dass uns Volker noch weitere zwei Jahre erhalten bleibt. Es war unsere Wunschlösung, weiter mit ihm zu arbeiten und die Mannschaft mit ihm weiter zu entwickeln“, sagt die sportliche Leiterin Franziska Menn zur Vertragsverlängerung.

Poggel betreut die erste Frauenmannschaft seit der Saison 2014/2015 als Cheftrainer und gewann in dieser Zeit zwei Mal den Kreispokal. Der bisher größte Erfolg war die Landesliga-Meisterschaft in der vergangenen Saison sowie der damit verbundene Aufstieg in die Westfalenliga. Dort steht die Mannschaft derzeit auf einem guten 4. Platz (26 Punkte). Mit der Vertragsverlängerung geht Poggel im Sommer in seine siebte Saison als Coach der Fleckerinnen.

„Die Entwicklung der Mannschaft ist noch nicht beendet. Ich freue mich, weiter mit den Spielerinnen daran arbeiten zu können. Darüber hinaus bereitet es mir eine unheimlich große Freude, zu sehen und zu erleben, was im unmittelbaren Umfeld der Mannschaft geleistet wird. Ich freue mich auf weitere zwei Jahre mit meinem gesamten Team“, äußerte sich Poggel nach Vertragsabschluss.

Neben Volker Poggel bleiben auch die beiden Torwart-Trainer Christian Postler und Constantin Reuber, Lauf-Trainer und Team-Manager Mark Fekadu sowie Physiotherapeutin Petra Einloft der Mannschaft weiter erhalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok