Pokal wandert ins AK-Land

Bei den A-Junioren setzte sich die JSG Altenkirchen, die erst kurz zuvor nach einer Absage ins Turnier gerückt war, die Krone auf. Im Finale gewann die Spielgemeinschaft aus dem AK-Land mit 1:0 gegen den SV Heggen. Beide Teams führten die Vorrunden-Gruppe B mit 13 Zählern an und trennten sich in der Vorrunde 1:1-Unentschieden. In Gruppe A dominierte die JSG Dielfen-Weißtal mit 15 Punkten vor der Spvg. Niederndorf, die ihr Ticket für die Runde der letzten Vier erst mit dem letzten Gruppenspiel (3:1 gegen TuS Erndtebrück) einlöste. Im Spiel um Platz drei mussten sich die Niederndorfer der JSG Dielfen-Weißtal wie bereits in der Vorrunde mit 1:3 geschlagen geben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok