Trotz Niederlage gut verkauft

Westfalenliga Frauen: SV Berghofen – SV Fortuna 1:0(1:0). Mit gerade einmal elf Spielerinnen und sozusagen einer „Rumpfelf“ reiste unsere erste Frauenmannschaft zum Tabellenzweiten SV Berghofen. Als klarer Außenseiter und ohne Erwartungen ging die Fortuna in die Partie beim SVB, am Ende zogen sie sich mit einer knappen 1:0(1:0)-Niederlage und einer guten Leistung aber ordentlich aus der Affäre.

Weiterlesen

Zweimalige Führung verspielt

Bezirksliga: SV Fortuna - SV Ottfingen 2:2 (1:0). Das Verfolgerduell zwischen Fortuna Freudenberg und dem SV Ottfingen endete mit einem 2:2-Unentschieden, das sich für die Flecker aber wohl ehder wie eine Niederlage anfühlte. Denn als Michel Leis in der 84. Minute nach einer Ecke volley abzog und den Ball unter die Latte des Ottfinger Gehäuses hämmerte, schienen die drei Punkte in greifbarer Nähe. Aber die Jungs von Trainer Dirk Martin hatten die Rechnung ohne Steffen Scheppe gemacht, der nur drei Minuten später einen Freistoß im langen Eck des Fortuna-Tores unterbrachte und so den Flecker Sieg vermasselte.

Weiterlesen

Janke wird neuer Trainer der Zweiten

Matthias Janke wird neuer Trainer unserer zweiten Herrenmannschaft und damit Nachfolger von Fabian Jung. Nach intensiver Suche und vielen Gesprächen hat sich die sportliche Leitung und der Vereinsvorstand für die Verpflichtung des 42-Jährigen entschieden, der seit 2013 Trainer des B-Kreisligsten SV Dreis-Tiefenbach ist. "Matthias kennt unseren Verein und schätzt unsere Philosophie", freut sich Sportlicher Leiter Mieke Rosenthal über das Engagement des Geisweiders, der in den 1990er-Jahren für die Sportfreunde Siegen, den SSV Sohlbach Buchen und den damals noch in der Landesliga beheimateten VfL Klafeld-Geisweid die Fußballschuhe schnürte.

Weiterlesen

Wer seine Chancen nicht nutzt…

Westfalenliga Frauen: SV Fortuna – FC Finnentrop 0:3 (0:2). Nach etwa 20 Minuten können unsere Frauen im Südwestfalenderby gegen den FC Finnentrop bereits mit 2:0 oder gar 3:0 führen – am Ende sind es aber die Gäste aus dem Sauerland, die drei Tore erzielen und die Partie mit 3:0(2:0) für sich entscheiden. Während Finnentrop den Klassenerhalt nun auch rechnerisch perfekt gemacht hat, sieht es für unsere Frauen düster aus.

Weiterlesen

Rückschlag in letzter Minute

B-Juniorinnen Regionalliga West: SV Fortuna – FC Iserlohn 1:1 (1:0). Am Ende fehlten unseren B-Juniorinnen nur wenige Minuten, um dem Tabellenführer aus Iserlohn ein Bein zu stellen und den Abstand auf Platz 1 zu verkürzen. Eine ganze Stunde lang führte die Mannschaft von Trainerin Mareike Schirdewahn mit 1:0, ehe Iserlohn in der letzten Minute der Partie doch noch den 1:1-Ausgleich schoss.

Weiterlesen

Serie gerissen: 1:3-Niederlage am Bieberg

Bezirksliga: FSV Gerlingen - SV Fortuna 3:1 (0:0). Die Serie ist gerissen. Nach acht Spielen ohne Niederlage verlor unsere erste Mannschaft am Sonntag beim FSV Gerlingen mit 1:3 (0:0) und musste einen kleinen Dämpfer im Kampf um den zweiten Tabellenplatz hinnehmen. Auf dem Gerlinger Bieberg sahen die 120 Zuschauer im ersten Durchgang ein gutes, schnelles Bezirksliga-Spiel, in dem die Gäste aus Freudenberg das etwas bessere Team waren. Die Partie spielte sich aber größtenteils im Mittelfeld ab, was zur Folge hatte, dass es nicht viele Torchancen gab.

Weiterlesen

Dritte macht Aufstieg perfekt!

So sehen Meister aus! Mit einem 9:3-Erfolg beim Tabellenletzten TuS Deuz III sicherte sich unsere dritte Mannschaft am Sonntag - also fünf Spieltage vor dem Saisonende in der D-Kreisliga - die Meisterschaft und den direkten Aufstieg in die Kreisliga C. Nach dem 4:0-Erfolg im Spitzenspiel gegen den SV Eckmannshausen war der letzte nötige bzw. doppelte Punktgewinn zum Titel in der Irle-Deuz-Arena nur noch Formsache. Von Beginn dominierte das Team von Michael Grieger und holte den Erfolg letztlich sicher nach Hause. Herzlichen Glückwunsch, Jungs!!!

Spitzenspiel der B-Juniorinnen

Spitzenspiel in der Wending! Vor heimischer Kulisse treffen unsere B-Juniorinnen morgen um 15 Uhr auf den Tabellenführer FC Iserlohn.  Nach fünf Siegen in den letzten sechs Partien sind unsere Mädels heiß darauf, die Serie weiterzuführen. Der FC Iserlohn reist mit 24 Punkten und fünf Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten Warendorfer SU als Ligaprimus und als Favorit in die Wending.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok