3:1-Erfolg gegen FC Freier Grund

Unsere erste Herrenmannschaft feierte am Sonntag gegen den FC Freier Grund einen 3:1 (0:1)-Sieg und setzte ihren guten Lauf damit auch am zwölften Saisonspieltag fort. Gegen die Südsiegerländer mussten sich die Flecker in der Büschergrunder HF-Arena allerdings lange gedulden, denn in der ersten Hälfte konnten sie die spielerische Überlegenheit noch nicht in Zählbares ummünzen. Im Gegenteil - die Gäste gingen in der 19. Minute durch Moritz Scholl in Führung; während die Gastgeber gleich mehrfach am gut aufgelegten Keeper Jannik von der Heiden scheiterten.

Auszeichnung für Jonas Fischbach

Unser Schiedsrichter Jonas Fischbach ist in Frankfurt als Nachwuchs-Schiedsrichter des Jahres ausgezeichnet worden. Zum ersten Mal überhaupt hat es beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine Veranstaltung gegeben, bei der Deutschlands Nachwuchs-Schiedsrichter des Jahres gekürt wurden. Laudator für den Freudenberger war dabei kein Geringerer als Bundesliga-Referee Deniz Aytekin:  "Obwohl du erst 22 Jahre alt bist, gibst du schon unheimlich viel zurück, pfeifst nicht nur selbst in der A-Junioren-Bundesliga, sondern betreust junge Schiedsrichter als Coach, begleitest sogar Neulinge als Tandem-Schiedsrichter auf dem Platz. Was mir aber am meisten imponiert hat, ist die Aussage, dass du es magst, mit anderen Menschen zu tun zu haben - das ist besonders wichtig", betonte Aytekin.

Tolles Spielfest der F1-Junioren

Zum ersten Mal nach langer Pause haben wir am Tag der deutschen Einheit ein F1-Junioren-Spielfest ausgerichtet. Insgesamt neun Teams waren bei bestem Fußballwetter mit dabei und nutzten die Saisonpause zum freundschaftlichen Vergleich auf zwei Kleinfeldern. Nach rund vier Stunden Fußball gab es für jedes Kind eine Medaille aus den Händen der Organisatoren Ina und Andi Homberg. Großen Anklang fand die Tombola, die dank der Unterstützung der Sparkasse Siegen, VR-Bank Freudenberg-Niederfischbach und dem Autohaus Mercedes Jürgens-Bald attraktive Preise bot. Im Kiosk versorgen Steffi und Leni die kleinen Sportler und großen Zuschauer mit frischen Waffeln und den bekannten Spezialitäten. Die Turnierleitung hatte unser FSJler Jonas Füllenbach inne. Alle Helferinnen und Helfern, Unterstützern und Organisatoren herzlichen Dank!!

Comment (0) Hits: 426

Zwei Eigentore beim 1:1

Bezirksliga: SV Fortuna - VfR Rüblinghausen 1:1 (1:0) Das Unentschieden im Verfolgerduell gegen den VfR Rüblinghausen dürfte wohl als eines der kuriosesten in die Fortuna-Historie eingehen - denn es waren zwei Eigentore, die letztlich für eine gerechte Punkteteilung sorgten. Die Gastgeber hatten über die kompletten 90 Minuten deutlich mehr Spielanteile und gingen in der 13. Minute in Führung. Sebastian Bley hatte von der rechten Seite vors Tor geflankt, und Tino Crico köpfte aus acht Metern unhaltbar ins eigene Netz. Auf der Gegenseite parierte Fotuna-Keeper Johannes Engel stark gegen Lukas Heuel und sicherte die knappe, aber verdiente Pausenführung.

Tarek Petri spendet neue Bälle

22 10 01 B Junioren

Über einen Satz neuer Trainingsbälle durften sich jetzt unsere B-Junioren freuen. Das Architekturbüro Tarek Petri aus Katzwinkel unterstützt unsere Bezirksliga-Mannschaft von Trainer Tim Linden. Wir sagen herzlichen Dank!!!

Comment (0) Hits: 261

Aufholjagd kommt zu spät

Bezirksliga: SV Fortuna I - SV Ottfingen 3:4 (0:1) Hätte die Partie noch länger gedauert - vielleicht wäre unserer ersten Mannschaft im Derby zumindest ein Punkt vergönnt gewesen. Aber als Schiedsrichter Ali Akgül nach 94 Minuten die Partie im Dauerregen abpfiff, jubelten die in gelb gekleideten Gäste. Entscheidenden Anteil daran hatte ein ehemaliger Fortuna; denn Michael May war es, der den Tabellenzweiten nach 34 Minuten mit 1:0 in Front brachte - bis zur Pause tat sich dann nicht mehr viel.

Bolzplatztour in den Herbstferien

In den Herbstferien veranstalten wir nach zweijähriger Corona-Pause endlich wieder eine "Bolzplatztour". An fünf Tagen kickt unser FSJler Jonas Füllenbach mit interessierten Jungs und Mädchen auf verschiedenen Bolzplätzen im Freudenberger Stadtgebiet.

  • Dienstag, 4. Oktober, Bolzplatz Freudenberg
  • Donnerstag, 6. Oktober, Bolzplatz Oberfischbach
  • Montag, 10. Oktober, Bolzplatz Büschergrund
  • Mittwoch, 12. Oktober, Bolzplatz Bühl
  • Freitag, 14. Oktober, Bolzplatz Mausbach

Wie immer gilt: Von 9.30 bis 11 Uhr gehört die Wiese den Kleinen von sechs bis neun Jahren; von 11.30 bis 13 Uhr kicken die Großen zwischen zehn und 14 Jahren! Anmelden könnt ihr euch >> hier!

Comment (0) Hits: 314

Erst Rückstand, dann Torfestival

Bezirksliga: SV Fortuna - TuS Plettenberg 6:1 (5:1) Mit dem deutlichen Sieg über den TuS Plettenberg bleibt unsere erste Herrenmannschaft auch am vierten Spieltag ungeschlagen und belegt aktuell Platz drei der Tabelle. Gegen die Sauerländer verschlief die Mannschaft von Trainer Dominic Solms den Start und musste in der 11. Spielminute den Gegentreffer zum 0:1 hinnehmen. Erst dann kam der Fortuna-Express richtig ins Rollen. Eike Moll glich in der 18. Minute aus; mit Jonas Andricks Treffer in der 23. Minute war die Partie gedreht. Mit drei Toren innerhalb vier Minuten (Eike Moll in er 42., Dustin Holzhauer in der 42. und 45.) war die Begegnung praktisch vor dem Halbzeitpfiff entschieden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.